Workshops

Vom Bibeltext zur Darbietung (1. Block)

Wer sich den Bibeltext gut erarbeitet hat, hat dann auch Stoff, um die Geschichte anschaulich darzubieten. Wie du in der Vorbereitung systematisch vorgehen kannst, um viel zu entdecken und welche Hilfsmittel es gibt, ist Inhalt des Workshops. 

Christiane Volkmann

Die biblische Geschichte erzählen – lebendig, verständlich, anschaulich (2. Block)

Du erfährst, wie du dich Schritt für Schritt vorbereiten kannst und was bei der Darbietung der Geschichte zu beachten ist, damit sie lebendig und verständlich rüberkommt. Außerdem gibt es Hinweise, welche Bildmaterialien eingesetzt werden können.

Christiane Volkmann

Die Geschichte Gottes (chronologisch) lehren (3. Block)

Kinder hören in Kinderstunden viele biblische Geschichten. Der Zusammenhang der Geschichten und Gottes "roter Faden" durch die Ereignisse hindurch ist ihnen in der Regel fremd. In dem Workshop geht es darum, wie den Kindern Gottes Heilsgeschichte anschaulich und nachvollziehbar vermittelt werden kann. Dazu wird auch geeignetes Material vorgestellt.

Christiane Volkmann

Mal was anderes - Ideenkoffer Missionarische Andachten (1. & 2. Block)

Immer wieder stehen wir in der Herausforderung das Evangelium verständlich, lebensnah und anschaulich weiterzugeben. Dabei können wir von Jesus lernen, der selbst immer wieder Bilder und Gegenstände gebrauchte, um geistliche Wahrheiten einfach und deutlich weiterzugeben. In diesem Seminar werden kreative Ideen weitergegeben, die sich sehen lassen.

Torsten Wittenburg

Spiele entwickeln und einsetzen

Spiele machen nicht nur Spaß, sondern können auch vielfältig genutzt werden, wie zum Beispiel um biblische Wahrheiten zu vertiefen, den Gruppenzusammenhalt zu stärken, oder auch einfach mal mit der Gruppe in Bewegung zu kommen. Wir wollen in diesem Seminar überlegen, wie wir Spiele (weiter-)entwickeln und für verschiedene Anlässe richtig einsetzen können.

Torsten Wittenburg

Wie Lieder den Glauben von Kindern prägen und beeinflussen

Kinder für das Singen zu begeistern kann mehr bedeuten, als nur Stimmbildung und Stimmungsmache. Liedtexte können unglaublich schnell den Weg zum Herzen der Kinder finden und ihre Arbeit dort verrichten, weil sie sich so leicht einprägen und immer wieder hoch schwimmen. Nutzen wir doch die Chance, wertvolle und (lebens-)wichtige Inhalte zu transportieren! 

Vicky Preus

Disziplin in der Gruppenstunde

Jeder kennt sie: die Gruppenstunden, in denen alles drunter und drüber geht und man am Ende das Gefühl hat die gesamte Vorbereitung war umsonst. Was kann helfen die eigene Gruppe im Griff zu haben? Anhand von 10 Punkten werden Hilfestellungen für die Disziplin in der Gruppenstunde mit auf den Weg gegeben. 

Ingo Krause

Teamarbeit - lässt den Traum Realität werden

Gute Teamarbeit ist für jede gemeindliche Aktivität von größter Bedeutung. Das Gelingen oder Scheitern hängt stark von der Teamführung, der Zusammenarbeit im Team und der Zusammenstellung des Teams ab. Deswegen wollen wir über Merkmale und Auswirkungen guter Teamarbeit reden und dabei besonders darauf schauen, warum Teamarbeit so eine Bereicherung ist, wie Teams zusammen gestellt werden, wie jeder einzelne seine Stärken einbringen kann und wie Teams geführt werden sollten.

Benny Hildebrandt

Zwischen "Oh, oh!" und "I wo!" - Kinderschutz in der Gemeinde

„Lasset die Kinder zu mir kommen“ - Bei Jesus finden Kinder Liebe und Geborgenheit. Geborgenheit setzt aber auch Schutz voraus. Deshalb sollte Kirche ein Ort sein, an dem Kinder der Liebe Jesu begegnen und sich sicher geborgen wissen können. Im Seminar beschäftigen wir uns daher mit der Frage, wie das Anliegen Kinder zu schützen in Gemeinden strukturell umgesetzt und in die alltägliche Praxis integriert werden kann.

Tobias Schelenberg

Biblische Grundlagen der Arbeit mit Kindern

Bibelkenner wissen, dass Kinder sowohl im Alten als auch im Neuen Testament immer wieder erwähnt werden. Aber Kinderstunden? Kindergottesdienste? Sollte die Unterweisung im Wort Gottes nicht in der Familie passieren? Auf welcher Grundlage steht die Arbeit mit Kindern?

In diesem Seminar soll untersucht werden, was die Bibel in Bezug auf Arbeit mit Kindern über das "Was?", das "Warum?" und das "Wie?" sagt.

Tore Holene